| Deutsch
  +49 (0) 8631-3766-0
 
 

STP-Sherlane-12.0

SVP215018

Achsdämpfungstester für PKW, Achslast 12.0 t

Informationsanforderung

Technischer Aufbau:
- Die feuerverzinkte Bodengruppe ist mit wasserdichten und wartungsfreien Lagern ausgestattet
- Der Prüfstand arbeitet nach dem seit Jahrzehnten bekannten BOGE-System.
- Die beiden Prüfplatten sind mit dem Elektro-Antriebssystem über Federn verbunden. Durch diesen indirekten Antrieb läuft die
Prüfanlage sehr geräusch- und vibrationsarm.
- Durch den indirekten Antrieb sind auch keine hohen Antriebsleistungen der Elektromotore erforderlich, da der Kurbeltrieb nicht
direkt aus dem unteren Punkt bewegt werden muss, sondern bei Höchstbelastung den Federweg zum Start nutzten kann.

Prüfablauf:

- Der Prüfablauf kann automatisch oder manuell erfolgen. Beim Auffahren auf die Prüfplatten werden die Achsgewichte
gewogen. Bei mehr als 60 kg Radgewicht startet der Prüfstand je nach Betriebsart von selbst, oder im Manuellbetrieb durch
Drücken des Umschalttasters „Manuell / Automatik“.
- Damit kein Übertrag von Schwingungen von einer auf die andere Seite geschehen kann, erfolgt der Prüfablauf im
Einzelradmodus. Der Prüfablauf von der linken und anschließend der rechten Seite dauert pro Achse ca. 20 sec.
- Die Messwerte werden automatisch gespeichert, bei angeschlossenem Bremsenprüfstand werden die Gewichtswerte auch an
den Bremsenprüfstand übertragen.

Messmethode:

- Die beiden Prüfplatten werden durch die Elektromotore auf ca. 18 Hz angeregt. Danach schalten die Motore ab und die
bewegenden Teile von Prüfstand und Fahrzeug schwingen aus.
- Die im Ausschwingvorgang aufgetretene höchste Amplitude wird als Messwert in mm gemessen und gespeichert.
- Diese Prüfstands-mm sind nicht identisch mit tatsächlichen mm-Werten, sondern dienen zum Vergleich mit der seit
Jahrzehnten verwendeten Boge-Grenzwerttabelle.

Option Fernbedienung, Anfahren von Frequenzbereichen:
- Mit der Option „Fernbedienung“ kann der Prüfablauf auch manuell gestartet werden.
- Des weiteren können mit den Einzelrad-Tasten sämtliche Frequenzbereiche angefahren und in einem gewünschten Frequenz-
Bereich gehalten oder bewegt werden.
Technische Daten Bodengruppe:
- Maße Bodengruppe L x B x H     2.320 x 800 x 280 mm
- Spurbreite min. - max.                890 - 2.210 mm
- Achslast überfahrbar                  12 t
- Prüfbare Achslast                      2,6 t
- Erregerfrequenz                         ca.18 Hz
- Messbereich max. Hub              100 mm
- Antriebsleistung                         2 x 1,2 kW
- Versorgungsspannung                3 x 400 V 50 Hz
- Zuleitung / Absicherung              5 x 2,5 mm² 3 x 20 A